Sonstiges

Reparieren eines überbewässerten Rasens - Was tun mit überbewässertem Gras?

Reparieren eines überbewässerten Rasens - Was tun mit überbewässertem Gras?


Von: Teo Spengler

Genug, aber nicht zu viel, das ist eine gute Regel für viele Dinge, einschließlich der Bewässerung Ihres Rasens. Sie kennen die schlechten Ergebnisse einer zu geringen Bewässerung, aber überbewässertes Gras ist auch unglückliches Gras. Das Überwässern des Rasens ertränkt die Graspflanzen und kann gelbe oder kahle Stellen verursachen. Lesen Sie weiter, um Informationen zu überbewässertem Gras zu erhalten, einschließlich Tipps zur Reparatur eines überbewässerten Rasens.

Kann Gras überbewässert werden?

Viele Gärtner wissen nicht, dass Wasser sowohl gut als auch schlecht für ihren Rasen sein kann. Kann Gras überbewässert werden? Ja, das kann es, und die Konsequenzen für diesen glatten grünen Teppich sind nicht angenehm. Überbewässertes Gras ist nicht nur das Ergebnis zu eifriger Hausbesitzer. Wasser auf dem Rasen kann durch Feuchtigkeit und Duschen sowie durch Sprinklerschläuche entstehen. Und heiße, feuchte Sommer sind in einigen Gegenden kein gelegentliches Ereignis.

Anzeichen von Überwässerung des Rasens

Eine kleine Untersuchung kann Ihnen sagen, ob Sie den Rasen überbewässern. Wenn Ihr Gras einige Stunden nach dem Gießen quetscht, ist dies ein Zeichen. Absterbende Grasflächen können auch auf Überwässerungsprobleme hinweisen. Andere Symptome sind eine Fülle von Unkräutern wie Krabbengras und Nusskraut, Stroh und Pilzwachstum wie Pilze. Abfluss nach Bewässerung ist ein weiteres Zeichen sowie vergilbtes Gras.

Reparieren eines überbewässerten Rasens

Sobald Sie feststellen, dass Sie den Rasen überbewässert haben, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Wie repariere ich einen überbewässerten Rasen? Die ersten Schritte sind die Bewertung des Überwässerungsproblems. Wie viel Wasser benötigt das Gras auf Ihrem Rasen? Wie viel bekommt es vom Regen? Wie viel bietet Ihre Sprinkleranlage?

Diese Art von Fragen ist wichtig, um die Bewässerung zu reduzieren und einen überbewässerten Rasen zu reparieren. Sie sollten besser gründlich gießen, aber nur gelegentlich, als sich an einen strengen Zeitplan zu halten.

Erwägen Sie schließlich Rasenbehandlungsdienste, wenn Ihr Rasen braune oder gelbe Flecken und andere Probleme aufweist, die nicht verschwinden, wenn Sie die Bewässerung reduzieren. Das Reparieren eines überbewässerten Rasens kann das Belüften und Entstroh Ihres Gartens umfassen.

Das Belüften fördert gesünderes Gras und pflegt verdichteten Boden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Power Core-Belüfter über den Rasen zu fahren, um Schmutzstopfen hochzuziehen. Dies öffnet Bereiche im Untergrund, um das Wachstum neuer Wurzeln zu stimulieren. Es schneidet auch die Bodenoberfläche auf und lässt Nährstoffe und Wasser zu Bodenunterlagen gelangen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über General Lawn Care


  • Entzieht den Sauerstoffwurzeln
  • Wäscht Nährstoffe aus dem Boden
  • Wurzeln wachsen flach
  • Fördert die Ausbreitung von Pilzen und Pilzen
  • Fördert Insektenbefall
  • Entwickelt Stroh
  • Fördert Unkraut

Entzieht den Sauerstoffwurzeln. Der Boden ist ein ziemlich poröses Medium, in dem die Basis wächst. Das Überwässern eines Rasens sättigt den Boden und füllt die porösen Lücken im Boden. Dies drückt den Sauerstoff aus dem Boden und entzieht den Wurzeln das, was sie brauchen, um richtig zu wachsen. Das Gras wird dadurch schwächer und anfällig für andere Probleme.

Wäscht Nährstoffe aus dem Boden. Durch regelmäßiges Gießen des Rasens werden die Nährstoffe auf natürliche Weise aus dem Boden ausgewaschen. Dies kann insbesondere auf sandigen Böden auftreten, die eine geringere Konsistenz aufweisen und Mineralien nicht so leicht zurückhalten können. Dies schwächt das Wachstum des Rasens im Laufe der Vegetationsperiode, sofern er nicht mit einem Rasenfutter / Dünger behandelt wird.

Wurzeln wachsen flach. Ein überbewässerter Rasen wird in der Nähe der Bodenoberfläche reichlich mit Wasser versorgt. Graswurzeln werden unter diesen Bedingungen nicht dazu ermutigt, tief und daher weitgehend in den Boden hineinzuwachsen. Dies führt wiederum zu einer schwächeren Pflanze.

Fördert die Ausbreitung von Pilzen und Pilzen. Pilze lieben warme, feuchte Bedingungen an der Bodenoberfläche. Dies fördert das Wachstum der Früchte von Pilzen - Pilzen. Obwohl Pilze für Rasen von Vorteil sind, können Pilze unansehnlich sein und das Aussehen Ihres perfekten Rasens beeinträchtigen.

Fördert Insektenbefall. Eine Graspflanze mit flachen Wurzeln ist anfällig für Insektenschäden, da die jüngeren, weicheren Wurzeln in einer Tiefe verfügbar sind, die der natürliche Lebensraum von Insekten ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Insekten ein Problem auf Ihrem Rasen verursachen, lesen Sie bitte unsere Anleitung zu einigen häufigen Rasenschädlingen.

Entwickelt Stroh. Wenn die flacheren Wurzeln seitlich durch die oberste Bodenschicht wachsen, kann der Boden eine mattenartige Konsistenz entwickeln, die sich mit anderen organischen Stoffen, die als Stroh bekannt sind, aufzubauen beginnt. Stroh (und Moos) wirken nicht nur unansehnlich, sondern unterdrücken auch das Wachstum Ihres Grases.

Fördert Unkraut. Ein regelmäßig gesättigter Rasen fördert die Ansiedlung von Unkräutern wie Krabbengras und Nusskraut.


Wie weich sollte der Boden sein

Wenn Sie Ihre Samen gut gießen können und sie sich nicht bewegen, verklumpen, vergraben usw., sollten Sie sich bewusst sein, dass die Keimraten auch durch die Weichheit des Bodens beeinflusst werden können, auf dem sie sitzen. Aus diesem Grund werden Sie von allen Grasanbauführern aufgefordert, Ihren Boden vorzubereiten, bevor Sie Samen ablegen.

Der Boden unter dem Samen kann nicht verdichtet oder übermäßig hart sein, da es dem Samen sonst schwer fällt, seine ersten Wurzeln in den Boden zu schicken.

Wie ich oben erwähnt habe, bereite ich den Bereich gerne für das Saatgut vor, indem ich die vorhandene Verdichtung verliere. Ich mische dann eine kleine Menge Samenstarter in den losen Boden, um die obere Schicht, das Samenbett, so weich wie möglich zu halten.

Mein Geheimtipp ist jedoch, dass ich dann an dieser Stelle den gesamten Bereich tief gieße, um so viel Wasser wie möglich in den Boden zu bekommen, damit der Nebel, den ich oben mache, nicht so schnell austrocknet.

Das tiefe Wasser vor der Aussaat ermöglicht es mir, das Saatgut häufiger, aber mit weniger Wasser pro Zyklus zu gießen, um sicherzustellen, dass die Samen feucht bleiben, ohne zu viel Wasser zu bekommen.

Mehrere kurze Zyklen pro Tag auf einem gelösten und meist bewachsenen Bett helfen neu gebildeten Wurzeln, tiefer in den Boden einzudringen und bilden die Grundlage für gesundes Rasengras.

Sie möchten Ihre Wurzeln ermutigen, so tief wie möglich zu gehen, und dies ist eine der besten Zeiten, um dies zu erreichen.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Basis tief wachsen lassen können.


Kann Gras überbewässert werden: Erfahren Sie, wie Sie einen überbewässerten Rasengarten reparieren

In vielen Regionen gibt es Bodentypen mit einem hohen Schlick- oder Tongehalt, was häufig dazu führt, dass der Boden ständig zu viel Wasser zurückhält. Es sind die sehr feinen Partikel in diesen Bodentypen, die dazu führen, dass sie so eng zusammenkleben und so den freien Wasserfluss durch die Erde verhindern.

Infolgedessen kann der Rasen des Heiligen Augustinus ständig mit Wasser bedeckt werden, was wiederum den Rasen weich und schwach macht und durch normale Abnutzungsbedingungen leicht beschädigt wird. Der Rasen ist weitaus anfälliger für Moos, bloße Flecken und Krankheiten , Unkraut und Schädlinge, und wird immer unansehnlich von den daraus resultierenden wiederkehrenden Schäden sein.

Wasseraufzeichnung in Saint Augustine Rasen ist ein Bodenentwässerung Daher wird die Reparatur der Bodenentwässerung im Mittelpunkt dieses Artikels stehen, um dieses Problem zu beheben und zu versuchen, unseren Rasen in Saint Augustine wieder gesund zu machen.

Saint Augustine Lawn Coring

Unser erster Ansatz zur Heilung der Wasseraufzeichnung besteht darin, den Rasen und den Boden zu kernen. Dies ist ein Prozess, der unter Verwendung einer Rasenbohrmaschine durchgeführt wird, die entweder gemietet werden kann, oder ein Auftragnehmer kann hinzugezogen werden, um die Arbeit für uns zu erledigen. Aufgrund des Gewichts und der Schwierigkeit der Maschine empfehlen wir die Verwendung eines Auftragnehmers, damit neue Benutzer sicher arbeiten können.

Die Rasenbelüftung erfolgt mit dieser Maschine, um Stahlrohre, sogenannte Zinken, in den Rasen und den Boden zu stanzen, wodurch wiederum Stopfen (Kerne) aus Rasen, Stroh und Erde vom Rasen entfernt werden. Das Ergebnis ist, dass der Rasen dann mit Tausenden von Löchern gefüllt wird, wobei die Kerne oben auf dem Rasen sitzen bleiben.

Diese Stopfen müssen entfernt werden, entweder mit einem Kreiselmäher, um sie aufzufangen und aufzunehmen, oder indem sie geharkt und entsorgt werden.

Der Rasen sollte dann mit einem groben Sand bedeckt werden, der in die Löcher im Rasen und im Boden geharkt wird. Dieser grobe Sand ermöglicht einen weitaus größeren Wasserfluss durch den Boden sowie mehr Sauerstoff zu den Wurzeln des Rasens, die beide für eine gute Rasengesundheit von entscheidender Bedeutung sind, und trägt zur Verringerung der Wasserretention des Bodens bei.

Bei Böden mit großen Problemen bei der Wasseraufzeichnung kann der Rasenbelüftungsprozess einmal im Jahr wiederholt werden, bis der Rasen und der Boden vollständig entwässert sind und kein überschüssiges Wasser mehr zurückhält.

Netzmittel

Netzmittel werden wie Düngemittel auf einen Rasen aufgetragen. Sie können in Form eines körnigen Mittels vorliegen, das von Hand oder eines Düngerstreuers verteilt wird, oder in flüssiger Form, die auf den Rasen gesprüht wird.

Netzmittel können auch von Rasenprofis angewendet werden.

Netzmittel helfen dem Boden, das Wasser freier zu zirkulieren und fließen zu lassen, und ermöglichen es einem wassergefüllten Rasenboden, überschüssiges Wasser in seinem Profil freier zu verteilen.

Netzmittel sind in keiner Weise ein Heilmittel für Rasenflächen mit schwerem Wasser, sondern sollten stattdessen zusätzlich zur Rasenbelüftung als Hilfsmittel bei der Behebung des Problems und als Hilfsmittel zur freien Zirkulation des Wassers im Boden angesehen werden solange sie aktiv bleiben.

Netzmittel brechen schließlich zusammen und der Vorgang muss ein paar Mal im Jahr für wassergefüllte Rasenflächen wiederholt werden, manchmal häufiger, wenn der Eigentümer dies wünscht.

Bei den am schlimmsten betroffenen Rasenflächen und Böden von Saint Augustine können sich Netzmittel oft als sinnlose Übung erweisen, wenn sie allein und ohne gleichzeitige ordnungsgemäße Bodenreparatur verwendet werden.

Nicht alle wassergefüllten Böden können repariert werden

Eine echte Reparatur für wassergefüllte Böden kann immer nur erreicht werden, wenn das Profil des Bodens von einem Boden, der Wasser zurückhält, zu einem Profil geändert wird, das Wasser freier verteilt. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Rasenbelüftung und die Zugabe von Grob Sand.

Während eine solche Rasenbohrung bei vielen wassergefüllten Rasenflächen von Saint Augustine sehr hilfreich sein kann, haben die Auswirkungen Einschränkungen und reparieren nicht alle Rasenflächen oder Böden.

Der Grund dafür ist, dass die Zinken, die die Löcher im Rasen und im Boden erzeugen, nur so tief sein können, vielleicht nur ein paar oder höchstens ein paar Zentimeter, und für schwere Böden auf Tonbasis wird dies einfach nicht ausreichend funktionieren. Denn sobald wir diese paar Zentimeter überschritten haben, sind wir gleich wieder bei der Ursache des Problems, nämlich dem gleichen Boden auf Ton- oder Schlickbasis, der immer noch genau das gleiche Problem verursacht.

Mögliche Lösungen

Was ist die Lösung für diese realen Problembodentypen?

Zunächst muss der Rasenbesitzer selbst beurteilen, ob die Kombination aus Rasenbohrung, grobem Sandersatz und Netzmitteln für die eigene Rasenumgebung geeignet ist. Da es für uns unmöglich wäre, in diesem Artikel auch nur eine individuelle Bodenanalyse für den Rasen des Lesers zu berücksichtigen. Und der beste Weg für sie, dies zu tun, besteht darin, ihre Gartenbereiche auf demselben Grundstück genau zu kennen und zu wissen, wie diese Gartenbereiche auf Bodenverbesserungen reagiert haben, um das Problem der Wasseraufzeichnung des Bodens zu beheben. Wenn die Bodenanpassung nur geringfügig war, sollte die Entkernung usw. für den Rasen des Heiligen Augustinus gleichermaßen funktionieren.

Wenn jedoch der Boden in den Gärten wesentlich verbessert werden müsste, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, würde dies auch für die Rasenfläche gelten, und es müssten größere Bodenarbeiten durchgeführt werden, die mit einem vorhandenen Rasen nicht durchgeführt werden können.